Porschestraße 39, 38440 Wolfsburg 05361 - 30 70 50 7

#zwanzIch

– Demnächst im Delphin-Palast –

20 Jahre ist es her, dass am Ende der Spielzeit 1996/1997 mit dem legendären „Aufstiegs-Endspiel“ gegen Mainz im Stadion am Elsterweg der Sprung in die höchste deutsche Spielklasse gelang.

Mit #20 – #zwanzIch – soll dieses Jubiläum gebührend gefeiert werden. #20 ist ein Dokumentarfilm von Fans für Fans: Im Verlauf der 20. Bundesligasaison wird die Fanszene des VfL Wolfsburg emotional, authentisch und facettenreich portraitiert. Die Kino-Premiere ist für Sommer 2017 geplant.

#20 wird zeigen, wie vielfältig und bunt die Anhängerschaft des VfL in den vergangen zwei Jahrzehnten geworden ist. Herz des Films sind die ganz persönlichen Geschichten und Aussagen der VfL-Fans – vom Ultra bis zum Anhänger aus dem Ausland, von der VW-Arbeiterin zum Schüler.

Im Mittelpunkt steht, was es für sie heißt VfL-Fan zu sein und wie sie ihre Liebe zum Verein tagtäglich ausleben. Dafür werden sie sowohl im privaten Umfeld, als auch bei Heim- und Auswärtsspielen der Wölfe während der Saison begleitet.

#20 entsteht durch eine breite und einmalige Zusammenarbeit in enger Absprache mit dem VfL Wolfsburg, der VfL- Fanbetreuung, Supporters Wolfsburg e.V. sowie verschiedenen Wolfsburger Ultra- und Fangruppierungen.

Weitere Infos auf www.20derfilm.de

#zwanzIch

– Demnächst im Delphin-Palast –

20 Jahre ist es her, dass am Ende der Spielzeit 1996/1997 mit dem legendären „Aufstiegs-Endspiel“ gegen Mainz im Stadion am Elsterweg der Sprung in die höchste deutsche Spielklasse gelang.

Mit #20 – #zwanzIch – soll dieses Jubiläum gebührend gefeiert werden. #20 ist ein Dokumentarfilm von Fans für Fans: Im Verlauf der 20. Bundesligasaison wird die Fanszene des VfL Wolfsburg emotional, authentisch und facettenreich portraitiert. Die Kino-Premiere ist für Sommer 2017 geplant.

#20 wird zeigen, wie vielfältig und bunt die Anhängerschaft des VfL in den vergangen zwei Jahrzehnten geworden ist. Herz des Films sind die ganz persönlichen Geschichten und Aussagen der VfL-Fans – vom Ultra bis zum Anhänger aus dem Ausland, von der VW-Arbeiterin zum Schüler.

Im Mittelpunkt steht, was es für sie heißt VfL-Fan zu sein und wie sie ihre Liebe zum Verein tagtäglich ausleben. Dafür werden sie sowohl im privaten Umfeld, als auch bei Heim- und Auswärtsspielen der Wölfe während der Saison begleitet.

#20 entsteht durch eine breite und einmalige Zusammenarbeit in enger Absprache mit dem VfL Wolfsburg, der VfL- Fanbetreuung, Supporters Wolfsburg e.V. sowie verschiedenen Wolfsburger Ultra- und Fangruppierungen.

Weitere Infos auf www.20derfilm.de